Große Frau im Schatten großer Männer

Eine Biografie über Caroline von Humboldt

von Florian Scherübl

35858_Gersdorff_01Dagmar von Gersdorff schreibt die Biografie der Caroline von Humboldt, der Gattin des Universitätsgründers, Gelehrten und Politikers Wilhelm. Von der Außergewöhnlichkeit dieser Frau ist viel die Rede, doch wird sie nur selten greifbar.

Die gebildete Frau im 18. Jahrhundert

Dagmar von Gersdorff, die sich schon mit Lebensbeschreibungen über Goethes Mutter und Ulrike von Levetzow (der späten Geliebten des Dichterfürsten und Muse der Marienbader Elegie), hervorgetan hat, legt mit ihrem Buch zu Caroline von Humboldt nunmehr eine Biografie der Frau des berühmten Sprachforschers und preußischen Politikers Wilhelm vor. Mehr

Von Burgen, Wäldern und Schluchten

Die Erfurter Wandervögel entdecken Thüringen

von Kai Hendrik Schwahn

Logo der Erfurter Wandervögel

Logo der Erfurter Wandervögel

Am 2. November 2012 machte sich eine Gruppe Erfurter Studierender auf den Weg, um die Drachenschlucht zu durchwandern. Bei schönem Spätherbstwetter erklommen sie die Wartburg und erwanderten unter den letzten goldenen Strahlen der Sonne den Rundwanderweg durch den Thüringer Herbstwald und die Drachenschlucht. Über das Mariental und die Elfengrotte ging es dann wieder zurück zur Wartburg. Dort ließen sie den Nachmittag in der Schenke der Burg bei atemberaubendem Blick über die thüringische Landschaft ausklingen. Diese Wanderung sollte kein Einzelfall bleiben. Wer aber sind diese jungen kultur- und naturbegeisterten Menschen? Und was steckt dahinter?

Mehr